AK Asyl LAufgruppe beim Citylauf LB 2016Was verbindet mehr, als der Sport? Was braucht zur Völkerverständigung keine Sprache? Es gibt Olympische Spiele, Weltmeisterschaften, Europameisterschaften und viele weitere internationale Sportwettkämpfe, bei denen sich Athleten aus den unterschiedlichsten Nationen und Kulturen messen. Allen gemein ist der völkerverständigende und friedliche Charakter. Sport integriert und hilft, Kontakte zu knüpfen und andere Kulturen kennen zu lernen.
Der Lauftreff des AK Asyl Remseck e.V. will diesen Gedanken fördern und mit dem Lauftreff die Integration unserer neuen Mitbewohner beschleunigen.

 

Jeder, der mitmachen will, ist herzlich eingeladen, es geht nicht darum, Rekorde zu brechen oder gar an den nächsten Olympischen Spielen teilzunehmen (obwohl ein reizvoller Gedanke mit einer multikulturellen Mannschaft), sondern um gemeinsam Spaß an der Bewegung zu haben. Je nach Interesse melden wir auch eine AK Asyl Mannschaft bei örtlichen Volksläufen, so zum Beispiel beim traditionellen Ludwigsburger Citylauf oder beim Bönnigheimer Stromberglauf.

 

Wir treffen uns jeden Mittwoch um 18:30 Uhr am "Hummelberg" in Neckarrems und / oder spontan in der bestehenden WhatsApp Gruppe. Wer mitmachen möchte, meldet sich einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch direkt bei Klaus Haldan unter 0174-7817530.