In den Pfingstferien durften sich Kinder der Gemeinschaftsunterkunft in Neckargröningen unter fachkundiger Leitung von Frau Ursula Kugel vom AK Asyl Remseck e.V. und von Frau Estelle Zirn, Praktikantin der AWO Ludwigsburg, an Aquarellemalerei versuchen.

Das Projekt war wieder ein voller Erfolg und ein tolle Sache. Die fertigen Bilder finden sich an den Wänden der Unterkunft wieder und verschönern die Räume. Der AK Asyl Remseck e.V. sagte Vielen Dank für dieses Engagement.

 

Aquarell 1

bei der Arbeit

Aquarell 2

fertig

(kh)