Kriege, Vertreibungen, schwierige politische, religiöse und gesellschaftliche Verhältnisse führen dazu, dass Flüchtlinge aus den unterschiedlichsten Gebieten der Welt zu uns ins Ländle, und auch nach Remseck kommen. Diesen Menschen wollen wir verlässliche Ansprechpartner sein und Hilfen in den verschiedensten Bereichen des täglichen Lebens anbieten. Der Arbeitskreis Asyl Remseck sind Frauen und Männer, die unbürokratisch und direkt Flüchtlinge und Asylsuchende hier bei uns unterstützen. Mit unseren Mitteln und Fähigkeiten wollen wir den Begriff „Willkommenskultur“ mit Inhalt füllen.

Top News

Zum ersten 1. Remsecker Tipp Kick-Turnier „Integration United“ trafen sich am Samstag 23 Teilnehmer. Das unter der Federführung der AWO Ludwigsburg von der AWO Ludwigsburg und dem AK Asyl Remseck e.V. ausgetragene Turnier hatte sowohl das Ziel, die Integrationsbemühungen in Remseck zu unterstreichen, als auch Bürgern die Gelegenheit zu bieten, mit Ehrenamtlichen des AK Asyl Remseck e.V. und hauptamtlichen Sozialarbeitern der AWO Ludwigsburg ins Gespräch zu kommen.

Seit mittlerweile etwas über als einem Jahr beschäftigt sich der Junge AK Asyl als Teilbereich des AK Asyl Remseck e. V. damit, Jugendarbeit und die Arbeit mit Geflüchteten zu verbinden. Der anfangs kleine Nebenzweig begann schnell zu wachsen und umfasst zum jetzigen Zeitpunkt bereits über ein Dutzend junge, engagierte Ehrenamtliche im Alter von dreizehn bis dreiundzwanzig Jahren.

Liebe Engagierte,

auch in diesem Jahr wollen wir es nicht versäumen, Ihnen allen für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung im Jahr 2018 von ganzem Herzen zu danken. Ohne dieses Engagement, sei es still im Hintergrund oder aktiv im sogenannten „Tagesgeschäft“, würden unsere aller Integrationsbemühungen lange nicht so lautlos und unauffällig geschehen können.

Top Bedarfe

Für fast alle Tätigkeitsbereiche im AK besteht ein großer Bedarf an weiteren ehrenamtlichen Helfern, die hin und wieder etwas Zeit in unterstützende Tätigkeiten bei den Integrationsbemühungen des AK freimachen können. Es muss nicht zwingend eine »Dauerverpflichtung« sein, sondern lediglich eine Unterstützung der bisher dauerhaft Aktiven. 

Die Arbeitsgruppe Arbeit und Beschäftigung sucht Jobpaten!
Geflüchtete in Lohn und Brot zu bekommen, wird in diesem Jahr wohl zu den wichtigsten Aufgaben der Integrationsarbeit in Remseck am Neckar gehören. Können Sie sich vorstellen, Geflüchtete in Remseck beim Lebenslaufschreiben oder bei der Suche geeigneter Praktikumsbetriebe zu unterstützen?

Wir suchen derzeit für unterschiedliche Altersstufen Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe, insbesondere für die Fächer Mathematik und Englisch, aber auch für andere Fächer. Wer Genaueres wissen möchte wendet sich bitte an mitarbeit@ak-asyl-remseck.de.

Nächste Termine

Fr, 03 Mai 2019
16:00 - 18:00 Uhr
Café-Treff
Fr, 10 Mai 2019
16:00 - 18:00 Uhr
„Kaffee und Tee“