Kriege, Vertreibungen, schwierige politische, religiöse und gesellschaftliche Verhältnisse führen dazu, dass Flüchtlinge aus den unterschiedlichsten Gebieten der Welt zu uns ins Ländle, und auch nach Remseck kommen. Diesen Menschen wollen wir verlässliche Ansprechpartner sein und Hilfen in den verschiedensten Bereichen des täglichen Lebens anbieten. Der Arbeitskreis Asyl Remseck sind Frauen und Männer, die unbürokratisch und direkt Flüchtlinge und Asylsuchende hier bei uns unterstützen. Mit unseren Mitteln und Fähigkeiten wollen wir den Begriff „Willkommenskultur“ mit Inhalt füllen.

Top News

Der Begegnungstreff "Kaffee und Tee" fand am Freitag 27.04. erstmals von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Gemeindehaus der Evangelisch-methodistischen Kirche, Dorfstraße 28, Remseck-Neckarrems statt. Das Team und alle Besucher haben sich sehr wohl gefühlt und freuen sich, dass der Treff nun alle 14 an diesem Ort stattfindet.

Die Laufgruppe des AK Asyl Remseck e.V. startet in die Sommersaison. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen. Weitere Informationen finden Sie hier: Lauftreff AK Asyl Remseck

 

Großes Interesse bei der offenen Besichtigung der Containerwohnanlage am Hummelberg.
Viel mehr Menschen als erwartet haben letzten Freitag die Gelegenheit genutzt, sich über die Wohnverhältnisse in der neu erstellten Containerwohnanlage für Geflüchtete am Hummelberg ein eigenes Bild zu machen.

Top Bedarfe

Die Arbeitsgruppe Arbeit und Beschäftigung sucht Jobpaten!
Geflüchtete in Lohn und Brot zu bekommen, wird in diesem Jahr wohl zu den wichtigsten Aufgaben der Integrationsarbeit in Remseck am Neckar gehören. Können Sie sich vorstellen, Geflüchtete in Remseck beim Lebenslaufschreiben oder bei der Suche geeigneter Praktikumsbetriebe zu unterstützen?

Haben Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit? Haben Sie gute Ideen und möchten sich mit einem eigenen Projekt ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit engagieren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, so dass wir ein mögliches Engagement gemeinsam besprechen können. Es spielt hierbei keine Rolle, ob Sie lieber in einem vorhandenen Projekt mitarbeiten möchten, ein Projekt mit mehreren Geflüchteten starten wollen oder ob Sie sich mehr in der Unterstützung einzelner Geflüchteter einbringen möchten.

Immer wieder brauchen Flüchtlinge Begleitung zu Ärzten, vor allem auch zu Fachärzten. Eine Einweisung zu diesem Thema und ständige Unterstützung ist vorhanden.
Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an: Anita Schätzle-Meier, Email: arztbesuche@ak-asyl-remseck.de.

Nächste Termine

Mi, 23 Mai 2018
18:00 -
Lauftreff
Do, 24 Mai 2018
17:30 - 19:30 Uhr
"Schwätzerklub" - der Multi Kulti Stammtisch
Fr, 25 Mai 2018
16:00 - 18:00 Uhr
Kaffee und Tee
Mo, 28 Mai 2018
17:00 - 19:00 Uhr
Fahrradwerkstatt
Fr, 01 Jun 2018
16:00 - 18:00 Uhr
Café-Treff