Flüchtlinge, die oft nicht mehr besitzen, als sie am Leibe tragen, benötigen unsere Hilfe in Form von Sachspenden. Unsere Hilfe in diesem Bereich konzentriert sich auf die Erstausstattung mit Kleidung nach der Ankunft bei uns in Remseck.
Wir stellen sicher, dass alle Flüchtlinge mit dem Notwendigsten an Kleidung ausgestattet werden. Dank umfangreicher Spenden in den letzten Monaten ist es uns gelungen, ein vielfältiges Lager an Kleidung aufzubauen. Hierfür werden uns von der Stadt Remseck die Räumlichkeiten der ehemaligen Bäckerei Jülle in Neckargröningen Ludwigsburger Straße zur Verfügung gestellt.
Weiteren Bedarf geben wir im Amtsblatt und im Mitmachen-Blog bekannt.